Experten begrüßen Nutzung moderner Kommunikationstechnik im Rechtsverkehr